Crowdfunding einfach und schnell erfolgreich machen

 

Crowdfunding wird immer beliebter, was zur Folge hat, dass sich die Profile auf den Crowdfunding-Plattformen eine Schlacht um Likes und Klicks liefern. Also wie wird mein Crowdfunding ein erfolgreiches Crowdfunding?

Crowdfunding ist die beste und zugleich einfachste Art und Weise Geld für ein persönliches oder solidarisches Projekt zu sammeln. Dabei macht ein Spendenaufruf es nicht nur möglich, dass man mit Spendern und Interessenten in Kontakt kommt, Crowdfunding unterstützt wirklich jedes Projekt egal ob groß oder klein. Egal ob ein kleines persönliches künstlerisches Projekt, eine Business-Idee oder ein solidarisches Projekt, durch Crowdfunding kann wirklich jedes Vorhaben wahr werden.

Hier nochmal zur Erinnerung, folgende Formen von Crowdfunding gibt es:

Spenden basiert: Eine einzelne Person sammelt Geld für ein bestimmtes Projekt und versucht eine möglichst große Gruppe zum Teilnehmen zu bewegen. Dabei muss der Empfänger des Geldes nichts an die Teilnehmer des Crowdfundings zurückzahlen.

Crowdinvesting: Der Empfänger des Geldes gibt im Austausch für die Spenden den Investoren entweder Anteile an dem Produkt oder eine andere Gegenleistung.

Reward based: Teilnehmer des Crowdfundings bekommen eine Kleinigkeit für ihre Spende: Wenn beispielsweise für ein künstlerisches Projekt gesammelt wird, dann bekommen alle Spender am Ende ein kleines Bild.

Soziale Netzwerke richtig einsetzten

Damit ein Spendenaufruf so richtig erfolgreich wird, braucht man eine interessante und gut organisierte Online-Strategie. Gestalte also dein Leetchi-Profil so einfallsreich und kreativ wie möglich. Bedenke auch, den Link auf deinen sozialen Netzwerken zu verbreiten, damit deine Freunde es reposten.

Lade ein Video hoch

Videos bieten eine gute Möglichkeit sich und seine Sammelaktion besser zu präsentieren und somit dem Spendenaufruf mehr Persönlichkeit zu verleihen. Sich in Aktion zu zeigen, die Spender mit bewegten Bildern überzeugen, das kommt an und macht eine Aktion erfolgreich. Stelle nur sicher, dass das Video qualitativ hochwertig ist und du dich gut darin präsentierst.

Gestalte deine Geschichte interessant

Menschen lieben spannende Geschichten. Biete den Teilnehmern also eine interessante Geschichte auf deinem Profil, die potenzielle Spender davon überzeugt dein Projekt zu unterstützen. Du solltest dir ein bisschen Zeit nehmen eine interessante und fehlerfreie Geschichte zu verfassen, die die Ziele deines Projekts genau erläutern. Außerdem wirkt eine ausführliche Geschichte auch gleich seriöser, sodass die Spender mehr Ernst in deinem Anliegen erkennen.

Sensibilisiere deinen Freundeskreis

Bevor du dein Crowdfunding veröffentlichst solltest du deinen Freundes- und Bekanntenkreis “vorwarnen”, dass du ein solches Unterfangen planst. Falls dein Freundeskreis wenig Verständnis oder Spendenbereitschaft zeigt, kannst du versuchen deinen Spendenaufruf in größere Facebook-Gruppen zu posten.

Offen kommunizieren

Erfolgreiche Crowdfunding Kampagnen sind immer das Resultat einer offenen und transparenten Kommunikation mit den Teilnehmern. Je offener und ausführlicher die Organisatoren über den Verwendungszweck des Geldes informieren, desto mehr Spender werden sich motivieren teilzunehmen.Stelle also sicher, dass du regelmäßige Updates über die Entwicklung deines Projekts hochlädst.

Crowdfunding mit Leetchi

Crowdfunding
Leetchi ist der europäische Leader, wenn es um spendenbasiertes Crowdfunding geht. Unsere Plattform bietet den perfekten Ort, um Geld für private Anlässe oder solidarische Projekte zu sammeln. Wenn du dich entschieden hast auf Leetchi Spenden zu sammeln, dann solltest du die oben genannten Tipps auf jeden Fall berücksichtigen, damit dein Fundraising erfolgreich wird.

Du hast eine interessante Idee? Dann leg’ doch direkt los…